Analytisches Forschungsinstitut für Non-Target Screening GmbH
                                                                      AFIN-TS  -  Create new paradigms in complex sample analysis !

Willkommen beim Analytischen Forschungsinstitut für Non-Target Screening GmbH


Als unabhängig forschendes Analytikunternehmen bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Dienstleistungen rund um der Bereich des Non-Target Screening und sowie umfassende Unterstützung und Betreuung bei der Etablierung von Non-Target Screening.

 


Unsere Dienstleitungen umfassen:


Fortbildung im Bereich des Non-Target Screening

Technologien - Entwicklung und Transfer

Non-Target Screening Konzepte

Non-Target Screening gewinnt in der instrumentellen Analytik seit einigen Jahren stark an Bedeutung. Dieses analytische Konzept nutzt bereits existierende und auf dem Markt befindliche analytische Geräte und Techniken, bietet dabei aber einen anderen -bisher unbekannten- Blick auf untersuchte Proben. Bislang werden analytische Proben meist auf den Gehalt (weniger) bekannter Substanzen hin untersucht. Aussagen über andere Substanzen in der Probe sind während und nach der Analyse nicht möglich. Diese Möglichkeit bietet jedoch der NTS- Ansatz. Dabei werden eben auch während der Messung weitere (eventuell noch unbekannte) Substanzen erfasst und im Nachgang aus den Datensätzen (ohne neuerliche Messung) re-analysiert. Somit können in Proben die vor vielen Monaten oder Jahren analysiert wurden, im Nachgang Substanzen nachgewiesen werden, die zum Zeitpunkt der Analyse noch nicht erwartet oder noch gar nicht bekannt waren. Solche Strategien sind in vielen analytischen Bereichen von großem Nutzen, allerdings benötigen der Umgang mit diesen Daten und das Vorgehen zur nachträglichen Identifizierung von Substanzen spezielles Wissen und Erfahrung.

Wenn Sie mehr über unser Angebot erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter info@afin-ts.de